MENU

Sebastian Kunas was born in 1984 in Bielefeld, studied cultural studies and music at the University of Hildesheim and lives in Hanover. He works as an artist and educator in the fields of music, sound art, theater and academics. Besides his strong penchant for sound synthesis, electroacoustics and machinic repetition, he is a semi-sophisticated bassist, drummer and guitarist. With his background in pop and DIY culture as well as in cultural and sound studies, he is interested in the social entanglements of music and in artistic reflections on and playful subversions of power structures.

He is a member of the ARK collective, a changing association of musicians, producers, writers, scientists, and electronic MusickingThings, who*which perform heterochronicity and multi-track knowledge, looking for post-representative sound formats. Moreover he plays and tours with bands, currently with the lo-wave softie post-punk group The Work–Life Balance.
 

Sebastian Kunas wurde 1984 in Bielefeld geboren, studierte Kulturwissenschaften und Musik an der Universität Hildesheim und lebt in Hannover. Er arbeitet als Künstler und Vermittler in den Bereichen Musik, Klangkunst und Theater sowie im universitären Kontext. Neben seiner Vorliebe für Klangsynthese, Elektroakustik und maschinische Repetition ist er semi-geschulter Bassist, Schlagzeuger und Gitarrist. Mit seinem Hintergrund in der Pop- und DIY-Kultur sowie in den Cultural Studies und Sound Studies, interessiert er sich für die sozialen Verflechtungen von Musik und für künstlerische Reflexionen und spielerische Subversionen von Machtstrukturen.

Er ist Mitglied des Kollektivs ARK, einer freien Assoziation von Musiker*innen, Produzent*innen, Schreiber*innen, Wissenschaftler*innen und elektronischen MusikmachDingen, die Heterochronizität und Mehrspurwissen performen, auf der Suche nach post-repräsentativen Soundformaten. Außerdem spielt und tourt er mit Bands, derzeit mit der Lo-Wave Softie Post-Punk Gruppe The Work-Life Balance.
 

Sound Lectures

ARK: Arkestrated Rhythmachine Komplexities (w/ Johannes Ismaiel-Wendt, Malte Pelleter, Sarah-Indriyati Hardjowirogo)
09/2019 | 5 Years Oor – Rhythm, Structures & Community | Oor Zürich
02/2019 | CTM Festival | Berlin (w/ Jasmin Meerhoff, Pedro Oliveira)
11/2018 | Radiophonic Spaces: Der Ohrenmensch | Haus der Kulturen der Welt Berlin (w/ Dahlia Borsche, Jasmin Meerhoff, Pedro Oliveira, Maurice Summen)
06/2018 | To Revolutionary Type Love | HBK Braunschweig

Politics of Hyperspace
11/2018 | Der Ohrenmensch | Haus der Kulturen der Welt Berlin
12/2017 | Grooving in the Heart of Whiteness? | Universität Hildesheim
06/2017 | Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel

Métro Nómos
02/2018 | Musikmuseum Basel
04/2014 | Rosa-Luxemburg-Initiative Bremen
11/2013 | gesellschaft*macht*identität | hi*queer Hildesheim
08/2013 | ://about blank Berlin
 

Theatermusik/-sound

Zombie
Schauspiel | vorschlag:hammer und Junges Theater Bremen | 06/2019

Dag
Schauspiel | Staatsschauspiel Hannover | 06/2019

Fang den Tod
Schauspiel | theaterWEITER und tanz.Utan | Theater für Niedersachsen | 12/2018

Hausratsmusik
Musikalische Dingperformance | musiktheater bruit! | Ballhaus Ost, Berlin | 12/2017 | eingeladen zum Performing Arts Festival Berlin 2018

Die Welt der wilden Wesen
Schauspiel | Theater Persephone | Theater für Niedersachsen | 11/2017

Die Abenteuer des starken Wanja
Schauspiel | vorschlag:hammer | Ringlokschuppen Ruhr | 12/2016 | eingeladen zum Spielarten Festival NRW 2017

Rückkehr nach Xibalba
Begehbares Hörspiel | Thermoboy FK | Schrebergartenkolonie Galgenberg, Hildesheim | 07/2015

Gulliver
Schauspiel | Junges Staatstheater Oldenburg | 11/2014

Die zertanzten Schuhe
Schauspiel | Theater für Niedersachsen | 11/2013

Lauschangriff
Schauspiel | vierhuff theaterproduktionen | Lichthof Theater Hamburg | 09/2011

Wie der Soldat das Grammofon repariert
Schauspiel | Theater Freiburg | 03/2009
 

Radio

ANNA
Hörspiel von Sebastian Kunas und Norbert Lang | Redaktion: Katarina Agathos, Christine Grimm | BR 2 | 05/2018

Idomeneo auf der Flucht
Feature von Hannes Opel und Sebastian Kunas | Redaktion: Leslie Rosin | WDR 3 | 05/2017
 

Installation

ARK: Arkestrated Rhythmachine Komplexities (w/ Johannes Ismaiel-Wendt, Malte Pelleter, Sarah-Indriyati Hardjowirogo)
09/2019–11/2019 | Weltausstellung | Johann Jacobs Museum Zürich
03/2019 | Resonances | ifa-Galerie Berlin
10/2018 | Pop – Power – Positions | Bern
04/2018–10/2018 | Mobile Welten | Museum für Kunst & Gewerbe Hamburg

Bürgersitzung
11/2009 | Tag der Demokratie | Friedrich-Ebert-Stiftung Berlin
05/2009 | transeuropa Festival Hildesheim
 

Hochschullehre

STH THAT RUNS – Elektronische Sound- und Beatpraxis
Künstlerische Übung | Institut für Musik und Musikwissenschaft | Universität Hildesheim | seit SoSe 2015

Doing Sound Pieces
Künstlerische Übung | Institut für Musik und Musikwissenschaft | Universität Hildesheim | SoSe 2017, WiSe 2017/18

Pragmatisches Grundlagenseminar Aufnahmetechnik – Klangbearbeitung – Audioproduktion
Institut für Musik und Musikwissenschaft | Universität Hildesheim | WiSe 2016/17

Kolloquium Hörkunst (w/ Oliver Voß)
Institut für Medien, Theater und Populäre Kultur | Universität Hildesheim | SoSe 2015, WiSe 2015/16

Intonarumore: Wasting Music
Projektseminar | Institut für Musik und Musikwissenschaft | Universität Hildesheim | SoSe 2014
 

Vermittlung

Coesfeld verwundern
Kulturprojekt für Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren | Stadt Coesfeld | 08/2019

Zombie
Stadtteiltheaterprojekt für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren | vorschlag:hammer und Junges Theater Bremen | 06/2019

Klirr! Ton, Steine, Scherben
Stadtteilkunstprojekt für Kinder im Grundschulalter | Spokusa e.V. Hannover | 07/2018, 04/2019

Gebt den Kindern das Kommando
Kulturprojekt für Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren | Stadt Coesfeld | 08/2019

Spuk im Spunk
Stadtteilfilmprojekt für Kinder im Grundschulalter | Spokusa e.V. Hannover | 10/2015

Zwerg Nase
Stadtteiltheaterprojekt für Kinder im Grundschulalter | Spokusa e.V. Hannover | 04/2015
 

Assoziierte und Befreundete

Ahornfelder
Alpha A. Kartsaki
cobratheater.cobra
donna‘s gym
Fabian Simon
Georg Werner
Hannes Opel
James & Priscilla
Jasmin Meerhoff
Johannes Ismaiel-Wendt
Leila Semaan
Malte Pelleter
Marcus Thomas
Markus Gustav Brinkmann
Mathias Max Herrmann
musiktheater bruit!
My Sister Grenadine
Norbert Lang
Pedro Oliveira
Pulk Fiktion
ruine hq
Sebastian Schlemminger
Spokusa
sth that runs
Theater Persephone
Thermoboy FK
The Work–Life Balance
Turbo Pascal
vorschlag:hammer
Wolfram Sander