MENU

Resonanzraum Fagus: Makro

Komposition für die Kompilation „Resonanzraum Fagus 10 Maschinenkompositionen“ (2011) des Instituts für Musik und Musikwissenschaft der Uni Hildesheim

 
„Makro“ ist eine Komposition beruhend auf Improvisationen mit eigens programmierten Klangmodulen in der Medienkunst-Programmiersprache Pure Data. Das Ausgangsmaterial bilden im Fagus-Werk Alfeld aufgenommene Soundscapes sowie handwerkliche und maschinelle Arbeitsgeräusche.

Reviews zu „Resonanzraum Fagus 10 Maschinenkompositionen“:
Jahrgangsgeräusche
Bad Alchemy
Skug
Schallgrenzen